Verkaufsbedingungen

1. Einführung

Dieses Dokument enthält die Bedingungen, die die Nutzung dieser Webseite und den Vertrag zwischen Ihnen und uns regeln (im Folgenden die „Bedingungen“). Diese Bedingungen errichten die Rechte und Pflichten aller Benutzer (nachfolgend „Sie“/„Ihr“) und die von MadeinCanaryIslands.com (nachfolgend „wir“/„unser“/„der Verkäufer“) im Zusammenhang mit den Produkten, die wir mittels dieser Webseite anbieten. Bitte lesen Sie aufmerksam diese Bedingungen und unsere Datenschutzerklärung vor der Zahlungsbestätigung für die Bestellung. Wenn Sie diese Webseite benutzen und eine Bestellung aufgeben, erklären Sie sich mit diesen Nutzungsedingungen und unsere Datenschutzerklärung vertraglich gebunden zu sein. Wenn Sie nicht mit allen Bedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden sind, sollten Sie keinen Antrag machen.

Diese Bedingungen könnten modifiziert werden, deswegen sollten Sie sie vor einer Bestellung lesen.

Wenn Sie irgendwelche Fragen zu den Einkaufsbedingungen oder Datenschutz konsultieren Sie bitte unsere Website oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular. Up2Dreams Web Services SL, die unter dem Namen MadeInCanaryIslands.com betreibt ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung Steuernummer B76060227

2. Nutzung unserer Webseite

Diese Bedingungen sind die einzigen für die Nutzung dieser Webseite und ersetzen alle anderen, außer mit vorheriger ausdrücklicher und schriftlicher Zustimmung des Verkäufers. Diese Bedingungen sind sowohl für Sie als auch für uns wichtig, da sie entwickelt wurden, um eine rechtlich bindende Vereinbarung zwischen uns zu schaffen, inswischen schützen sie Ihre Rechte als Kunde und unsere Rechte als Unternehmen. Sie erklären, dass Sie, bei der Bestellung, diese Bedingungen gelesen und vorbehaltlos akzeptiert haben.

Sie bestätigen, dass:
1. Sie dürfen die Webseite nur für rechtmäßig gültige Anfragen oder Bestellungen benutzen.
2. Sie dürfen keine spekulative, falsche oder betrügerische Bestellung aufgeben. Wenn wir Gründe zu der Annahme haben, dass es ein Auftrag dafür ist, sind wir berechtigt, die Bestellung zu stornieren und die zuständigen Behörden zu informieren.
3. Außerdem sind Sie verpflichtet, uns Ihre wahre und richtige E-Mail-Adresse, Postanschrift und/oder andere Kontaktinformationen mitzuteilen, und Sie anerkennen, dass wir diese Informationen verwenden können, um Sie ggf. kontaktieren (siehe unsere Datenschutzerklärung).
4. Wenn Sie uns nicht alle Informationen, die wir brauchen, mitteilen, können wir Ihre Bestellung nicht weiterleiten.
Mit einer Bestellung über diese Webseite garantieren Sie, dass Sie 18 Jahre alt und mündig sind, um verbindliche Veträge abzuschließen.
3. Wie der Vertrag ordnungsgemäß erledigt wird

Diese Informationen und die in dieser Webseite enthaltenen Angaben stellen kein Angebot zum Verkauf dar, sondern eine Einladung, um Geschäfte zu machen. Kein Vertrag wird zwischen Ihnen und uns vorhanden, bis Ihre Bestellung bei uns anerkannt ist. Wenn Ihr Angebot nicht angenommen wird und eine Ladung auf Ihrem Konto wurde bereits erledigt, wird die Menge davon in voller Höhe erstattet.

Um zu bestellen, folgen Sie den Anweisungen des Online-Kaufs und klicken Sie auf „Zahlung bestätigen“. Danach erhalten Sie eine E-Mail-Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung (die „Auftragsbestätigung“). Beachten Sie, dass dies nicht bedeutet, dass Ihre Bestellung angenommen wurde, da es Ihr Angebot darstellt, das Sie uns macht, auf ein oder mehrere Produkte zu kaufen. Alle Bestellungen unterliegen einer Annahme unsererseits durch Zusendung einer E-Mail, in der wir bestätigen, dass das Produkt ausgeliefert wurde (die „Zusendungsbestätigung“). Der Vertrag über den Kauf eines Produktes zwischen uns (Vertrag) kommt erst zustande, wenn wir die Zusendungsbestätigung versenden.

Der Vertrag bezieht sich nur auf solche in der Zusendungsbestätigung genannten Produkte. Wir sind nicht verpflichtet, Ihnen kein anderes Produkt zu liefern, das gefragt worden sein könnte, bis wir die Zusendung in einer separaten Zusendungsbestätigung bescheinigen.

4. Die Verfügbarkeit von Produkten

Alle Produktbestellungen unterliegen ihrer Verfugbarkeit und, in diesem Sinne, bei Schwirigkeiten in Bezug auf ihre Zusendung, oder wenn sie nicht vorrätig sind, behalten wir uns das Recht vor, Ihnen Information über erstklassige Ersatzprodukte mit gleichem oder höherem Wert mitzuteilen, die Sie bestellen können. Wenn Sie diese Ersatzstoffe nicht bestellen möchten, erstatten wir jeden Betrag, den Sie bezahlt hätte.

5. Die Weigerung, einen Auftrag zu bearbeiten

Wir behalten uns das Recht vor, Produkte dieser Webseite jederzeit zu widerrufen und/oder zu löschen, oder Materialien oder Inhalte zu modifizieren. Obwohl wir versuchen werden, alle Bestellungen immer zu bearbeiten, kann es jedoch außergewöhnliche Umstände geben, die uns verpflichten, die Bearbeitung einer Bestellung nach dem Absenden der Auftragsbestätigung zurückzuweisen, und wir behalten uns das Recht vor, dies jederzeit nach eigenem Ermessen zu tun. Wir sind nicht Ihnen oder Dritten gegenüber für den Rückzug eines Produktes aus dieser Webseite verantwortlich, unabhängig davon, ob das Produkt wurde oder nicht, Materialien oder Inhalt dieser Webseite zu entfernen oder zu ändern, oder für die Ablehnung der Bearbeitung eines Auftrags, nachdem wir die Auftragsbestätigung versandt haben.

6. Recht auf Widerruf des Kaufs

Wenn Sie als Verbraucher öffentliche Auftraggeber sind, können Sie den Vertrag jederzeit kündigen, innerhalb von 7 Tagen ab Erhalt der Lieferung Ihrer Bestellung. In diesem Fall erstatten wir Ihnen den bezahlten Preis für solche Produkte in Übereinstimmung mit unserem Rückgaberecht (siehe Abschnitt 13).

Ihr Recht auf Rücktritt vom Vertrag gilt nur für diejenigen Produkte, die in der gleichen Bedingung, die Sie sie erhalten, zurückgegeben werden. Sie sollten auch alle Anweisungen, Dokumente und Verpackungen der Produkte beifügen. Es gilt keine Rückerstattung, wenn das Produkt benutzt wurde oder beschädigt ist, so müssen Sie mit dem Produkt oder den Produkten in Ihrem Besitz vorsichtig sein, während Sie sie besitzen.

Bitte verwenden Sie die angemessene Sorgfalt auf die Produkte in Ihrem Besitz, und behalten Sie, wenn möglich, die ursprünglichen Kartons und Verpackungen für die Rückerstattung.

Mehr Details über dieses Recht durch Gesetz sowie die Erklärung, wie es in Klausel 13 dieser Bedingungen auszuüben, und eine Zusammenfassung, wenn Sie die Zusendungsbestätigung erhalten.

Diese Bestimmung betrifft nicht die Rechte der Verbraucher durch Gesetz anerkannt.

7. Lieferung

Unbeschadet der vorangehenden Klausel 5, und sofern keine außergewöhnlichen Umstände, versuchen wir, das bestellte Produkt oder die bestellten Produkte, die in der Zusendungsbestätigung bezogen sind, vor dem Liefertermin, der in der besagten Bestätigung erscheint, zuzusenden, oder wenn kein Liefertermin abgegeben ist, innerhalb von 15 Tage ab dem Datum der Zusendungsbestätigung.

Die Verzögerung kann aus den folgenden Gründen auftreten:
1. Anpassung von Produkten;
2. Leitartikel;
3. Unvorhergesehener Umstände; oder
4. Liefer-Bereich;

Wenn aus irgendeinem Grund wir die Frist nicht erfüllen können, werden wir Sie hiervon in Kenntnis setzen und Ihnen die Möglichkeit geben, mit dem Kauf durch die Errichtung eines neuen Liefertermin fortzusetzen, oder die Bestellung mit voller Rückerstattung des bezahlten Preises zu stornieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir samstags und sonntags keine Lieferung vornehmen.

Für die Zwecke dieser Bedinungen bezeichnet, dass die „Lieferung“ des Produktes oder der Produkte durchgeführt wurde, zum Zeitpunkt der Unterzeichnung des Eingangs in die vereinbarte Lieferadresse.

Wenn es örtliche Beschränkungen des Ziellandes für das versandte Material gibt, sollte der Käufer die Verantwortung, für sie zu lösen, übernehmen.

8. Unzustellbare Lieferung

Wenn wir nach zwei Versuchen nicht in der Lage sind, die Lieferung vorzunehmen, versuchen wir, einen sicheren Ort zu finden, um Ihr Paket zu hinterlassen. Wir teilen Ihnen mit, um zu erklären, wo Sie Ihr Paket finden können und was Sie es sammeln können. Wenn Sie nicht im Ort der Lieferung zum vereinbarten Termin sein werden, kontaktieren Sie uns bitte, um die Auslieferung an einem anderen Tag zu verabreden.

9. Preis und Zahlung

Wir sind nicht verpflichtet, das Produkt oder die Produkte mit dem niedrigen falschen Preis (obwohl wir Ihnen die Zusendungsbestätigung versandt haben), wenn die Preisgestaltung-Fehler offensichtlich und eindeutig ist, und wenn es von Ihnen als angemessen falschen Preis anerkannt.

Die Preise der Webseite sind inklusive Steuern, aber ausschließlich Versandkosten, die auf den fälligen Gesamtbetrag hinzugefügt werden, wie in unserem Shopping Guide gesetzt: Versand.

Die Preise können sich jerderzeit ändern, aber (außer wie oben) mögliche Änderungen haben keine Einfluss auf Aufträge, bei denen wir Ihnen bereits eine Zusendungsbestätigung geschickt haben.

Sobald Sie Ihren Einkauf beendet haben, alle Artikel, die Sie kaufen möchten, werden in Ihren Warenkorb gelegt, und der nächste Schritt ist, um die Bestellung und Zahlung zu verarbeiten. Um dies zu tun:
1. Klicken Sie auf den Knopf „Warenkorb“ am oberen Rand der Seite.
2. Klicken Sie auf „Zur Kasse“.
3. Füllen oder überprüfen Sie Ihre Kontaktdaten, Details Ihrer Bestellung, die Adresse, an die Sie möchten, wo wir Ihnen die Bestellung zusenden sollen, und die Adresse, an die wir die Rechnung schicken sollen.
4. Wählen Sie die Zahlungsart, und wenn es per Kreditkarte ist, geben Sie die Daten Ihrer Kreditkarte.
5. Klicken Sie auf „Zahlung bestätigen“

Wenn Sie als Zahlungsmethode Kreditkarte ausgewählt haben, können Sie die Karten Visa, Mastercard, American Express, Affinity Card und PayPal verwenden, beim Belasten der Höhe des Auftragswertes zzgl. Versandkosten zum Zeitpunkt der Zusendungsbestätigung. Durch Klicken auf „Zahlung bestätigen“, bescheinigen Sie, dass Sie der Kreditkarteninhaber sind. Kreditkarten unterliegen Gültigkeitsprüfungen und der Genehmigung durch die ausstellende Institution, aber wenn diese Einrichtung die Zahlung nicht genehmigt, sind wir nicht für Verzögerungen oder Nichtlieferung verantwortlich und wir können keinen Vertrag mit Ihnen abschließen.

Wenn Sie als Zahlungsmethode Überweisung oder Einzahlung auf das Konto ausgewählt haben, wird Ihre Bestellung anstehen, bis wir den Nachweis des Einkommens haben. Die Überweisung oder Einzahlung soll innerhalb von 3 Tagen ab dem Datum der Bestellung wirksam sein.

10. Verantwortlichkeit und Haftung

Unsere Haftung im Zusammenhang mit einem auf unserer Webseite erhältlichen Produkt ist auf den Kaufpreis dieses Produkt streng beschränkt. Nichts in diesen Geschäftsbedingungen schließen aus oder beschränken in keiner Weise unsere Haftung:

1. Im Falle von Tod oder Personenschäden, die durch unsere Fahrlässigkeit verursacht wurden;
2. Im Falle von Betrug oder betrügerische Falschdarstellung, oder
3. In jedem Fall, in dem es illegal oder unrechtmäßig wäre, dass wir ausschließen, begrenzen oder versuchen, unsere Haftung auszuschließen oder zu beschränken.

Ungeachtet der Bestimmungen im vorhergehenden Absatz, und soweit dies gesetzlich zulässig ist, und es sei denn, diese Bestimmungen nichts anderes ergibt, übernehmen wir keine Haftung für Folgeschäden, die als Nebenwirkung der Haupt-Verluste oder Schäden, die ohnehin auftreten, und die weder aus unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), Vertragsbruch oder anderweitig verursacht, selbst wenn sie vorhersehbar waren, einschließlich und ohne Einschränkung die folgenden:

1. Verlust des Einkommens oder des Vertriebs;
2. Verlust des Geschäfts;
3. Entgangener Gewinn oder Verlust von Aufträgen
4. Verlust von erwarteten Einsparungen;
5. Verlust von Daten und
6. Verlust von Zeit-Management oder Bürozeiten.

Aufgrund der offenen Natur dieser Webseite und wegen der Möglichkeit von Fehlern bei der Speicherung und Übertragung von digitalen Informationen, übernehmen wir keine Garantie für die Richtigkeit und Sicherheit von übertragenen oder erhaltenen über diese Webseite Informationen, sofern etwas Anderes auf der Webseite ausdrücklich bestimmt wird.

Alle auf dieser Webseite enthaltenen Produktbeschreibungen, Informationen und Materialien werden „im Zustand, in dem sie sich befinden“ zugeführt, und ohne Garantien, die ausdrücklich oder stillschweigend sind, oder die in sonstiger Weise ableiten.

Soweit wie möglich und soweit gesetzlich zulässig, schließen wir jegliche Gewährleistung aus, außer diejenigen Garantien, die nicht rechtmäßig gegen Verbraucher ausgeschlossen werden kann.

Die Bestimmungen dieser Klausel hat einen Einfluss weder auf Ihre gesetzlichen Rechte als Verbraucher noch Ihr Recht, den Vertrag zu stornieren.

11. Geistiges Eigentum

Sie erklären sich damit einverstanden, dass uns alle Urheberrechte, Warenzeichen und andere geistige Eigentumsrechte an allen Materialien oder Inhalte als Teil der Webseite jederzeit zustehen, oder unseren Lizenzgebern, die uns die Lizenz gewährt haben. Sie können dieses Material nur in der Weise, die ausdrücklich von uns oder unseren Lizenzgebern autorisiert ist, verwenden. Dies verhindert nicht, dass Sie die Informationen dieser Webseite erforderlichenfalls verwenden, um Auftrags- oder Kontaktinformationen zu kopieren.

12. Schriftliche Mitteilungen

Geltende Gesetze verlangen, dass einige der Informationen oder Mitteilungen, die wir Ihnen schicken, schriftlich sein sollen. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie, dass die meisten Mitteilungen von uns elektronische Kommunikation sind. Wir setzen uns per E-Mail mit Ihnen in Verbindung, oder wir schreiben Hinweise auf dieser Webseite. Für vertragliche Zwecke verpflichten Sie sich, diese elektronischen Informationsmitteln zu verwenden, und Sie erkennen an, dass alle Verträge, Benachrichtigungen, Informationen und anderen Mitteilungen, die wir Ihnen elektronisch schicken, mit den gesetzlichen Anforderungen der Schriftform entsprechen. Diese Bedingung hat keinen Einfluss auf Ihre gesetzlichen Rechte.

13. Benachrichtigungen

Benachrichtigungen, die Sie uns schicken, sollten vorzugsweise über unser Kontaktformular versandt werden. Nach den Bestimmungen der Klausel 16 und soweit nichts anders angegeben, können wir Ankündigung entweder per E-Mail oder per Post geben, unter der von Ihnen angegebenen Adresse, als Sie eine Bestellung aufgenommen haben.

Zu verstehen, dass Benachrichtigungen eingegangen sind und ordnungsgemäß ausgeführt wurden, im Moment, in dem sie auf unserer Webseite geschrieben werden, nach 24 Stunden und nach dem Versand einer E-Mail, oder drei Tage nach dem Datum des Portos jeder Brief. Um zu beweisen, dass die Mitteilung gemacht wurde, genügt der Beweis, im Falle eines Briefes, dass der Brief die richtige Adresse hatte, und dass er korrekt stempelt und ordnungsgemäß an eine Mailbox oder auf die Post gebracht wurde. Und im Falle einer E-Mail, dass sie der vom Empfänger spezifizierten E-Mail-Adresse geschickt wurde.

14. Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle

Wir sind für die Nichterfüllung oder verspätete Erfüllung einer unserer Verpflichtungen im Rahmen eines Vertrags nicht verantwortlich, deren Grund durch Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle („Ereignisse höherer Gewalt“) verursacht wird.

Die Ereignisse höherer Gewalt beinhaltet jede Handlung, Ereignis, Beschäftigungsmangel, Unterlassungen oder Unfälle außerhalb unserer Kontrolle liegen und umfasst insbesondere (ohne Einschränkung) die folgenden:

1. Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskampfmaßnahmen.
2. Bürgerunruhe, Aufstände, Invasionen, terroristische Anschläge oder Bedrohung durch den Terrorismus, Krieg (ob erklärt oder nicht) oder Androhung oder Vorbereitung auf einen Krieg.
3. Feuer, Explosion, Sturm, Überschwemmung, Erdbeben, Bodensenkungen, Epidemien oder andere Naturkatastrophen.
4. Unfähigkeit, Züge, Schiffe, Flugzeuge, das Kraftfahrwesen oder andere Verkehrsmittel, öffentlich oder privat zu nutzen.
5. Unfähigkeit, öffentlicher oder privater Telekommunikationsnetze.
6. Gesetze, Erlasse, Vorschriften und Beschränkungen jeder Regierung.
7. Streik, Ausfall oder Unfälle oder Flusstransport, Post- oder anderen Verkehrsmitteln.

Zu verstehen, dass unsere Verpflichtung für die Erfüllung je nach einem Vertrag aufhebt, solange das Ereignis höherer Gewalt andauert, und inzwischen verfügen wir über eine Verlängerung der Frist, um unsere Verpflichtung zu tun. Wir werden von allen sinnvollen Mitteln versuchen, das Ereignis höherer Gewalt zu beenden oder eine Lösung zu finden, damit wir unsere Verpflichtung im Rahmen des Vertrages trotz der höheren Gewalt tun.

15. Resignation

Wenn während der Laufzeit des Vertrages wir hielten, auf die strikte Übereinstimmung mit einer der Verpflichtungen im Rahmen der Erfüllung einer dieser Bedingungen zu bestehen, oder wenn wir von der Ausübung irgendwelcher Rechte oder Rechtsmittel ablenken, dem wir die Stimmrechte ausübern oder aus diesem Abkommen oder diesen Bedingungen erheben. Stellt keinen Verzicht auf diese Rechte oder Rechtsmittel, entbindet Sie nicht von der Erfüllung dieser Verpflichtungen.

Verzichte, die wir tun, um die Erfüllung zu verlangen, bilden keinen Verzicht unserer Seite, um spätere Erfüllungen zu verlangen.

Kein Verzicht unserer Seite von einer der genannten Bedingungen wird wirksam, sofern nicht ausdrücklich festgelegt, dass es ein Verzicht ist, und es wird Ihnen in schriftlicher Form, in Übereinstimmung mit vorhergehenden Absatz auf Schildern, mitgeteilt.

16. Teilbarkeit

Wenn einer dieser Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung des Vertrages als ungültig, illegal oder bei jeder Maßnahme von der zuständigen Behörde nicht durchsetzbar erklärt wird, werden diese von den übrigen Bestimmungen getrennt werden, die ihre Gültigkeit bahalten werden soweit das Gesetz das zulässt

17. Gesamte Vereinbarung

Diese Bestimmungen und alle Unterlagen, worauf man Bezug genommen wird, stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns bezüglich der Gegenstand des Vertrags und ersetzen alle vorherigen mündlich oder schriftlich Vereinbarungen, Abmachungen oder Absprachen zwischen Ihnen und uns.

Sie und wir erkennen an, dass wir diesen Vertrag zu vereinbaren einwilligen, ohne das Vertrauen auf Aussagen oder Versprechen von der anderen Partei oder auf irgendwelche Aussage oder Schrift, die wir in den Verhandlungen vor diesem Vertrag gemacht haben, außer dem, was im Sinne dieser Bedingungen ausdrücklich ist.

Weder Sie noch wir verfügen über Ressourcen einer unwahren von der anderen Seite gemachten –mündlich oder schriftlich– Aussage gegenüber, vor dem Datum des Vertrags (sofern solche falsche Aussage in betrügerischer Absicht gemacht hätte), und die einzige Ressource, über die die andere Seite verfügt, bei Vertragsbruch in Übereinstimmung mit den Bestimmungen dieser Bedingungen.

18. Unser Recht, diese Bedingungen zu ändern

Wir haben das Recht, diese Bedingungen jederzeit zu überprüfen und zu ändern. Sie unterliegen den Richtlinien und gültigen Bedingungen zum Zeitpunkt der jeweiligen Bestellung, sofern wir gesetzlich vorgeschrieben oder wegen Beschluss der Regierungsbehörden diese Richtlinien, Bedingungen oder Datenschutzerklärung modifizieren sollen. In diesem Falle, betreffen mögliche Änderungen die Bestellungen, die Sie vorher gemacht hätte.

19. Geltendes Recht und Gerichtsstand

Jede Art von Streitigkeit als Folge der Nutzung der Webseite oder des Kaufs von Waren unterliegen spanischer Gesetzgebung.

20. Kommentare und Anregungen

Ihre Kommentare und Anregungen sind willkommen. Bitte teilen Sie uns solche Kommentare und Anregungen über unser Kontaktformular.